Kerstin Göbel

Am TeichZwei Mystery-Geschichten in einem Band

Am Teich
Sie treffen sich an einem einsam gelegenen Teich, fernab von der Hektik der Stadt. Wann immer sie Zeit findet, sitzt sie am Ufer des Gewässers und wartet auf ihn.
Er ist der Geliebte, den sie sich immer erträumt hat: Aufmerksam, liebevoll, klug und sanft, aber nicht schwach. Er ist niemals großsprecherisch, interessiert sich nicht für Fußball, erwartet nicht, dass sie sich auf Modelmaße herunter hungert und auf High Heels läuft. Sie kann mit ihm über alles reden, er hört zu und weiß klugen Rat, zwingt ihn ihr aber nicht auf. Er lässt keine schmutzigen Socken liegen, hat keine Mutter, die sich in alles einmischt, und meckert niemals über das Essen. Er akzeptiert und respektiert sie so, wie sie ist. Und so liebt er sie.
Er ist der Traum fast jeder Frau. Aber er ist kein Mensch.
Nur zwei Mal im Jahr, zu Beltane und zu Samhain, öffnen sich die Tore zwischen ihren Welten.

Die Haut des Bären
Krieger marschieren auf das Dorf zu, das die neue Religion nicht annehmen wollte. Zur Strafe für diese Weigerung soll die Siedlung komplett ausgelöscht und das Land an christliche Untertanen des Herzogs und des Bischofs verteilt werden.
Die Bauern rüsten sich in einem Akt der Verzweiflung, sich und ihre Heimat zu verteidigen, obwohl sie kaum eine Chance haben gegen die große Übermacht. Lieber wollen sie den Tod finden als ihre Freiheit aufzugeben. Frauen und Kinder verstecken sich in einer Höhle. Nur eine Frau bleibt im Dorf, Tamma. Furchtlos steht sie Seite an Seite mit den Männern, die Doppelaxt in den Händen, das Schwert an der Seite. Und dann kommen auch schon die Feinde, die Tod und Verderben bringen wollen.
Isgar und seine Nachbarn glauben sich schon auf dem Weg zu Odins Halle. Doch der alte Kriegsgott gibt noch nicht auf. Er hat eine Verbündete im Dorf: Tamma

Ihr könnt dieses 24 Seiten starke Buch als eBook über den Verlagsshop oder  bei Amazon, beam-eBooks, Google Play, Google Books, kobobooks.com, Weltbild Verlag, Thalia, Buch.de, etc. erhalten.  Die Verlags-ISBN: xxxxxx. Im Verlagsshop und bei Amazon auch als Heftroman erhältlich. Natürlich auch über den Buchhändler Eures Vertrauens.

 

13423842_1140542856018959_4522941906334009479_nMutter Erde ist allwissend – und manche Menschen lässt sie an ihrem Wissen teilhaben. Wünschelruten sind eine Möglichkeit der Kommunikation zwischen diesen Auserwählten und der allwissenden Gaia …
Die Informationen, die sie ihren Schülern zukommen lässt, sind vielfältig und dienen verschiedenen Zwecken. Der weitaus Wichtigste ist, anderen Wesen zu helfen.
Als ein kleines Mädchen spurlos verschwindet, ruft die verzweifelte Mutter einen Rutengänger zu Hilfe. Gemeinsam mit dem Onkel des Kindes macht dieser sich auf die Suche. Die Ruten dienen als Wegweiser durch Raum und Zeit. Und so mischen sich Familiengeheimnisse mit Ereignissen aus dem Dreißigjährigen Krieg.
In einer abgelegenen Höhle kommt es zu einem Duell zwischen dem Rutengänger und den Geistern: ein Kampf, bei dem die Grenzen von Leben und Tod verwischen.

Ihr könnt dieses 44 Seiten starke Buch als eBook über den Verlagsshop oder  bei Amazon, beam-eBooks, Google Play, Google Books, kobobooks.com, Weltbild Verlag, Thalia, Buch.de, etc. erhalten.  Die Verlags-ISBN: xxxxxx. Im Verlagsshop und bei Amazon auch als Heftroman erhältlich. Natürlich auch über den Buchhändler Eures Vertrauens.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s