Nacht-Schatten präsentiert: Meine Schwester, die Vampirin – ein Romantik-Thriller von Earl Warren

nachtschattentibiNacht-Schatten präsentiert:

Meine Schwester, die Vampirin

– ein Romantik-Thriller von

Earl Warren

MeineSchwesterdieVampirinDer 22jährige Informatikstudent Peter Jeffries besucht seine Freundin Jessica Stone, die er ein paar Tage nicht sah, in ihrem Apartment in London. Er findet sie in einer ungeheuerlichen Verfassung vor – Jessica liegt in einem Sarg, umgeben von weißen Lilien, inmitten von unheimlichen Symbolen. Sie trägt ein weißes Gewand mit Blutflecken daran.
Auf dem Tisch liegt ihr Kater Larry, den sie sehr liebte – von Dolchstichen getötet. Ein Teufelsgemälde verunziert die Wand. Peter erschrickt furchtbar – und noch schlimmer wird es, als seine Geliebte die Augen aufschlägt und zu ihm spricht:
»Peter, willst du mich denn nicht küssen? Wie faszinierend die Ader an deinem Hals pocht. Ich wittere dein Blut. Es ist süß. – Küss mich. Ich will dir Wonnen zeigen, die du noch niemals erlebst hast. Selbst in deinen dunkelsten Träumen konntest du sie dir nicht vorstellen. Werde eins mit mir, fliege mit mir durch die Nacht, hoch über den Dächern von London. – Der Meister hat mich gelehrt, was ich dir zeigen werde. Er und Bath-Sheeba, die Göttliche mit dem Kopf der Hyäne. Sie, die das vergossene Blut und das Geheul in der Nacht erfreut. Sie, die schon vor der Zeit wandelte, die die Vorväter unserer Vorväter versuchte, in einem anderen Land und zu einer anderen Zeit. – Die schon war, als Atlantis verging, und die nun wieder aufersteht in Glanz und in Glorie. – Bath-Sheeba, der Lorenzo den Weg bereitet.«
Ihre Vampirzähne blecken ihn an. Peter entflieht, von Grauen geschüttelt. Zusammen mit Jessicas Schwester Mandy versucht er, das Geheimnis zu ergründen, das Jessica umgibt. Es ist viel schlimmer als sie es sich vorstellen – denn Jessica ist nicht allein als Geschöpf der Nacht.
Mandy, die nie an das Übernatürliche glaubte, wird mit etwas konfrontiert, was sie niemals für möglich hielt – ihre Schwester ist zu einer Vampirin geworden. Gnadenlos und im Bann der Hölle holt sie sich ihre Opfer.
Und nur einer wüsste einen Ausweg und hätte die Waffe, um das vampirische Grauen in London zu stoppen – König Salomo. Doch der ist seit 3.000 Jahren tot.

Das Buch gibts bei Amazon.

Ein Vampir-Romatik-Thriller von Earl Warren der euch in den Bann ziehen wird.
Euer,
Mikail the Bard

 

 

Advertisements

Über Mikail the Bard

Ich schreibe Kurzgeschichten, Romane und Bücher im Bereich SF, Fantasy, Phantastik, Horror. Ich betreibe auch meinen eigenen Wordpress-Blog Nacht-Schatten, der sich mit diesen Themen beschäftigt. Für das nicht kommerzielle Onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" schreibe ich u.a auch Artikel im Bereich: Autoren-Interviews, Mythologie, Buchrezensionen, usw... I write short stories, stories and books in the genres SF, Fantasy, Phantastik, Horror. I also do so in my own wordpress-blog Nacht-Schatten, which deals with these issues. I write also articles at the non comercial onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" e.g. interviews with Writers, Mythology, Book- recension, etc.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s