Nacht-Schatten stellt vor: Mondschein Corona-Verlag – ein Kurzporträt

nachtschattentibiNacht-Schatten stellt vor:

Mondschein Corona-Verlag

ein Kurzporträt

mondschein corona-verlagAm 01. März 2014 endeten die ‚Geburtswehen‘ des in 73207 Plochingen ansässigen Mondschein Corona-Verlag mit dem Erhalt des Gewerbeschein. Somit ist dieser Kleinverlag zwar erst 14 Monate und 17 Tage jung, doch dafür bietet der Mondschein Corona-Verlag schon ein breites Programm-Spektrum von Horror, Mystery, Fantasy und SF über Krimi, Western und Abenteuer bis hin zu Romantik (die Erotik wurde in den Tochterverlag Redlight Publishing verlagert) und Comics an.
Damit ist gewährleistet das für Leser aller Art etwas zu finden ist. Dafür sorgen talentierte Newcomer wie z.B. Azrael ap Cwanderay, Sven Rübhagen, Marie-Paule Nilles und Kerstin Göbel  sowie gestandene Autoren wie Rolf W.Michael, Melanie Maine, A.F.Morland und Earl Warren (als Gastautoren), sowie W.A.Hary in der Autorenreihen-Sparte. Schaut doch auch auf meiner Seite bei den Lesetips unter dem Punkt Monschein Corona-Verlag nach, da findet ihr die restlichen Autoren die dort schon veröffentlicht wurden.

Auch die beiden Herausgeber und Verleger steuern ebenfalls auch Romane wie die Horror-Serie Cameron Kerr von Michael Kruschina und Miranda von Finisia Moschiano bei.

Finisia Moschaino gestaltet ebenfalls die Cover der Bücher der Autoren selbst. Man kann bei Finisia auch Cover für seine Bücher bestellen ohne im Mondschein Corona-Verlag zu publizieren.

groschnheftDer Mondschein Corona-Verlag publiziert aber nicht nur Romane als eBook über den eigenen Verlagsshop, Amazon.de, beam-eBooks, Google Play, Google Books, kobobooks.com, Weltbild Verlag, Thalia, bookrix.de, Buch.de, eBook.de, iTunes, und andere eBook-Plattformen,  Ihr könnt viele der Romane auch als Printausgabe im Verlagsshop und bei Amazon.de erhalten – oder über die ISBN beim Buchhändler Eures Vertrauens bestellen.

Was ich an dieser Stelle ausdrücklich betone: der Mondschein Corona-Verlag ist KEIN Druckkostenzuschussverlag, sondern schließt mit den Autoren die üblichen Verträge, wie es auch die großen Verlage wie Bastei und Heyne – um nur mal Zwei zu nennen – machen.

Interessiert selbst ein Manuskript dem Verlag anzubieten? Dann könnt Ihr das in den Formaten .DOC, .DOCX, .RTF über das Kontaktformular des Mondschein Corona-Verlag machen. (Bitte die Infos dort beachten!)

Damit schließe ich diesen kurzen Beitrag über den Mondschein Corona-Verlag und wünsche den beiden Herausgebern und den Autoren viel Erfolg und frohes Schaffen.

Damit schließe ich diesen kurzen Beitrag über den Mondschein Corona-Verlag und wünschen den beiden Herausgebern und den Autoren viel Erfolg und frohes Schaffen.

Euer,
Mikail the Bard

Advertisements

Über Mikail the Bard

Ich schreibe Kurzgeschichten, Romane und Bücher im Bereich SF, Fantasy, Phantastik, Horror. Ich betreibe auch meinen eigenen Wordpress-Blog Nacht-Schatten, der sich mit diesen Themen beschäftigt. Für das nicht kommerzielle Onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" schreibe ich u.a auch Artikel im Bereich: Autoren-Interviews, Mythologie, Buchrezensionen, usw... I write short stories, stories and books in the genres SF, Fantasy, Phantastik, Horror. I also do so in my own wordpress-blog Nacht-Schatten, which deals with these issues. I write also articles at the non comercial onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" e.g. interviews with Writers, Mythology, Book- recension, etc.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s