Nacht-Schatten präsentiert: 16 Shades of Greytone von John J.J. James

 nachtschattentibipräsentiert

16shades

Louise Page ist Buchhändlerin – und sie hasst eBooks.
Daran ändert sich auch nichts, als der enigmatische und gut aussehende Maximilian Wright den Laden betritt, in dem sie arbeitet. Just der Mann, der ihr mit seinen Lesegeräten das Leben so schwer macht.
Als sie ihre Stelle verliert und unverhofft ein Jobangebot von Maximilian Wright erhält, muss sie sich entscheiden: zwischen einem Leben in Armut und einem Verhältnis zu einem Multimilliardär, das über die Arbeit weit hinaus geht …
… und über alles, was sie sich in ihren unanständigsten Träumen jemals gewagt hatte, vorzustellen.
Leser dies das Buch probelesen durften sind begeistert – wollten aber namentlich nicht geannt werden. Hier ein paar Auszüge der Kommentare:
„Ich kann kein Lesegerät mehr anfassen, ohne feuchte Hände zu bekommen!“
„Meine Güte, ich hätte nie gedacht, dass man das alles mit eBooks machen kann!“
„Immer noch eine bessere Liebesgeschichte als ‘Twilight‘!“

Ja, dieser Roman 64 – 71 Seiten starke Roman enthält explizite Szenen, aber eine durchaus gepflegte Wortwahl. Ja, doch … und ihr könnt ihn über Amazon beziehen.

Also wenn euch 50 Shades (of Grey) zu viel sind oder zu amerikanisch und harmlos, ja dann seid ihr mit 16 Shades of Greytones gold- äh schattenrichtig.

Euer,
Mikail the Bard

Advertisements

Über Mikail the Bard

Ich schreibe Kurzgeschichten, Romane und Bücher im Bereich SF, Fantasy, Phantastik, Horror. Ich betreibe auch meinen eigenen Wordpress-Blog Nacht-Schatten, der sich mit diesen Themen beschäftigt. Für das nicht kommerzielle Onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" schreibe ich u.a auch Artikel im Bereich: Autoren-Interviews, Mythologie, Buchrezensionen, usw... I write short stories, stories and books in the genres SF, Fantasy, Phantastik, Horror. I also do so in my own wordpress-blog Nacht-Schatten, which deals with these issues. I write also articles at the non comercial onlinemagazine "Zauberspiegel-Online.de" e.g. interviews with Writers, Mythology, Book- recension, etc.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s